News

Information zum Coronavirus

Update – 30. November 2020

Heime Kriens sind coronafrei

Zur Zeit sind die Menschen in allen Häusern der Heime Kriens coronafrei. Das freut uns sehr. Mit dieser Freude verbunden geht ein herzliches Dankeschön an Bewohnerinnen und Bewohner, die diese herausfordernde Zeit annehmen und mittragen. Ein herzliches Dankeschön geht an die Mitarbeitenden, die sich mit grossem und beeindruckenden Engagement für das Wohl von Bewohnerinnen und Bewohner einsetzen und immer wieder motiviert nach vorne schauen. Und auch ein herzliches Dankeschön geht an die Angehörigen, die Verständnis für die getroffenen Massnahmen zeigen, diese stützen und einhalten.  

Den Heimen Kriens ist es wichtig, dass Bewohnerinnen und Bewohner das Alltagslebens nach Möglichkeit eigenständig und mit viel Freiraum selber gestalten können. Dies war und ist aufgrund von COVID-19 nicht immer möglich. Jedoch sind zumindest Besuche mit Voranmeldung und Registrierung für Bewohnerinnen und Bewohner möglich. Für diese Begegnungen liegt ein Schutzkonzept vor.

Die Heime Kriens schauen mit Achtsamkeit und Zuversicht in die Zukunft. Wir wünschen allen da und dort einen ruhigen Moment in der Adventszeit und hoffen, dass wir, auch dank der Einhaltung der Massnahmen, Besuche zwischen Bewohnenden und ihren Liebsten so weiterführen können.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Leitungsteam der Heime Kriens AG

 

Besuchstermine reservieren

  • Für Bewohnende der Häuser Zunacher 1 & 2 sind Besuche in den Besucherzimmern möglich. Bitte reservieren Sie vorgängig einen Besuchstermin für 45 Minuten unter Tel. 041 317 10 82.
  • Besuche für Bewohnende des Kleinfelds sind auf der Abteilung möglich. Auch sind Spaziergänge erlaubt. Bitte reservieren Sie sich auch hier den Termin unter Tel.
    041 317 10 82.
  • Für Bewohnende des Lindenparks wenden Sie sich bitte direkt an die Bewohnergruppe, Tel. 041 317 69 74. Der Besuchstermin ist auf eine Stunde begrenzt.
  • Besuche für Bewohnende im Grossfeld werden wie folgt reserviert:
    PH1: Tel. 041 317 17 35
    BWG, 1. Stock: Tel. 041 317 17 34
    BWG, 2. Stock: Tel. 041 317 18 30
    AH: Tel. 041 317 10 21

Maskentragpflicht
Während des Besuches gilt eine Maskentragpflicht für Bewohnende und Besuchende. Bitte bringen Sie Ihre eigene Maske mit. Falls die nötigen Massnahmen nicht eingehalten werden, behalten wir uns vor, den Besuch abzubrechen.

 

Update – 28. April 2020: Pro Senectute bietet Angehörigenberatung an

Aufgrund der Coronakrise kommen betreuende und pflegende Angehörige, aber auch Angehörige von Heimbewohnenden an ihre Belastungsgrenze. Pro Senectute Kanton Luzern bietet ab sofort via Telefon 041 226 11 88 eine Angehörigenberatung an.

 

 

 

 

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020

Juli 2020

Juni 2020

Mai 2020

April 2020

März 2020

Februar 2020

13. Februar 2020

Behütet sterben

 

Januar 2020

Dezember 2019

17. Dezember 2019

Angehörige und Lebensgestaltung

 

9. Dezember 2019

Der Samichlaus war da

5. Dezember 2019

Cafeterias als Begegnungsort

2. Dezember 2019

Unser Ausflug im Dezember

November 2019

11. November 2019

Das neue Träff ist da!

 

4. November 2019

Unser Ausflug im November

Oktober 2019

September 2019

August 2019

Juli 2019

Juni 2019

Mai 2019

6. Mai 2019

Das neue Träff ist da!

 

April 2019

20. April 2019

Wir feiern mit Ihnen den Frühling

 

 

5. April 2019

Unser Ausflug im April

März 2019

11. März 2019

Unser Ausflug im März

Februar 2019

26. Februar 2019

Psychogeriatrischer Grundkurs

 

11. Februar 2019

Unser Ausflug im Februar

 

9. Februar 2019

Die Reiselust ist geweckt

 

Januar 2019

 

Dezember 2018

17. Dezember 2018

Das neue Träff ist da

 

11. Dezember 2018

Samichlaus zu Besuch


November 2018


Oktober 2018

 

September 2018

24. September 2018

Herbstfest im Zunacher

10. September 2018

Essen in Gemeinschaft

 

August 2018

 

Juli 2018

 

Juni 2018

 

Mai 2018

 

April 2018

 

März 2018

 

Februar 2018

13. Februar

Fasnachtsball im Grossfeld

weiterlesen

 

Januar 2018