Stellenangebot

Wir suchen für das Haus Zunacher 2 per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

Stationsleiterin/Stationsleiter (80–100%)

Der Mensch bleibt bis ins hohe Alter entwicklungs- und beziehungsfähig. Im interaktiven Handeln erleben Menschen bei uns jene Wertschätzung, die sie benötigen, um sich als ein wertvolles Mitglied einer Gemeinschaft zu erleben. Unsere individuelle Betreuung basiert auf der Normalität des Alltags.

Sie sind

  • die motivierte Person, die unsere Grundhaltung mit Fach-, Eigen-, Sozial- und Führungskompetenz aktiv mitgestaltet und weiterentwickelt
  • die unvoreingenommene Person, die sich vorstellen kann, neue Haltungen zu entwickeln
  • eine ausgebildete Pflegefachperson (HF, DN II, DN I, Psy. KP) mit Berufs- und Führungserfahrung
  • eine Person, die eine gerontopsychiatrische Zusatzausbildung oder eine Zusatzqualifikation (Konzept nach Böhm, Milieutherapie, Validation) erworben hat oder Sie haben Interesse, eine solche zu absolvieren
  • bereit, sich aufs Gegenüber einzulassen und motiviert, in der Betreuung neue Wege zu gehen
  • fähig, das Potential bei anderen zu erkennen und sie zu motivieren

Wir sind

  • innovativ und verfügen über attraktive Anstellungsbedingungen
  • lern- und lehrfähig und unterstützen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • entwicklungsfähig und bieten die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung
  • zukunftsorientiert und bieten Ihnen eine interessante berufliche Herausforderung

 

Weitere Auskünfte

Bruno Barmettler

Leiter Pflegedienst Zunacher 1 und 2
Tel. 041 317 10 45
E-Mail